Montag, 02.03.2020

19 Jahre Badehaus Nordhausen

...schwimmen, erholen, wohlfühlen, schwitzen und relaxen

Sven-Jörg Grabe begeistert die Kinder zum Badehaus-Geburtstag

Ein Jahr vor dem großen Jubiläum feierte das Badehaus-Team am heutigen Tag mit seinen Gästen den 19. Geburtstag. „Ein Jahr volljährig und weiter geht die Entwicklung“ könnte der Slogan für den Geschäftsführer Jens Eisenschmidt mit seinem Team lauten.

„Wir haben in der Vergangenheit viel erreicht und werden auch künftig als Freizeitanbieter für Groß und Klein unseren Gästewünschen gerecht. Gerade die Auszeichnung mit dem Siegel der ServiceQualität Deutschland im vergangenen Monat macht uns sehr stolz. Dafür stehen alle Mitarbeiter des Bades, bei denen ich mich ganz besonders bedanke.“, so Eisenschmidt.

Im vergangenen Jahr haben wieder ca. 150.000 Gäste das Badehaus im Zentrum der Stadt besucht, wobei dies einen Besucheranstieg von 3 % bedeutet. „Ein Ergebnis, welches für die guten Leistungen unserer Mitarbeiter spricht, zumal die Sperrungen in der Grimmelallee und die Preisanpassungen am Ende des Jahres 2018 das Geschäft nicht einfacher gemacht haben.“, ergänzt der Geschäftsführer. Neben dem Schul- und Vereinssport nutzen viele Gäste das Schwimmen zur sportlichen Betätigung bzw. auch die unterschiedlichen Kursangebote der Mitarbeiter vor Ort. Dabei ist die Clubmitgliedschaft ein bewährtes Angebot, bei dem die Stammgäste von besonderen Preisangeboten profitieren.

Folgende Eckdaten sprechen auch im vergangenen Jahr für die sehr gute Resonanz sowie  das positive Image und zeigen die Richtigkeit der Investition in das alte Jugendstilbad: +++1.039 Kindergeburtstagsgäste+++18.720 Clubeintritte+++278 Schwimmkurskinder+++ 149 Wohnmobilgäste+++988 Massagen+++2.303 Pommes frites+++36 Aquasportkurse+++

Also dann: …komm doch mit! ….denn am heutigen Tag können sich alle Gäste wieder von der leckeren Geburtstagstorte überzeugen.

Seitenanfang
Render-Time: 0.290055