Montag, 24.08.2020

Ab Montag, den 31.08.20 wieder ab 08 Uhr - an den Wochenenden ab 09 Uhr - bis 22 Uhr geöffnet

Schwimmen, Tauchen, Schwitzen und Erholen im Badehaus! – Hygienevorkehrungen haben sich bewährt

Nachdem das Badehaus Nordhausen auf Grund der aktuellen Corona-Beschränkungen zurzeit nur von 13 bis 22 Uhr geöffnet hat, werden die Angebote ab dem 31. August wieder erweitert. „Wir sind froh, dass unsere Gäste so verständnisvoll auf die verkürzten Öffnungszeiten reagiert und uns weiter besucht haben. Ab dem 31. August öffnen wir wieder ab 08 Uhr und die Einschränkungen im Gastronomiebetrieb gehören auch der Vergangenheit an.“, so der Geschäftsführer Jens Eisenschmidt. Selbst Kindergeburtstage können unter der Beachtung der Vorgaben wieder im Badehaus gefeiert werden und darauf freuen sich die Mitarbeiter. „Endlich wieder spielende Kinder, aktive Schwimmer und entspannte Saunafans im Haus“, so der allgemeine Tenor unter den Beschäftigten.

Mit dem Ende der Freibadesaison und dem Beginn des neuen Schuljahres schaut das Team optimistisch in die kommenden Wochen, denn die Besucherzahlen waren in den vergangenen Wochen nicht so wie im vergangenen Jahr.

Auch das Schul- und Vereinsschwimmen starten pünktlich am ersten Schultag ab 08 bzw. 15 Uhr.

Zurzeit sieht es so aus, dass das Badehaus trotz der großen Investition in die Lüftungsanlagen keinen zusätzlichen Schließungszeitraum im laufenden Jahr benötigt.

„Nach den Abstimmungen mit den bauausführenden Firmen werden wir auf Grund der Lieferfristen ab dem 23. November mit den Arbeiten beginnen. Diese werden jedoch im laufenden Betrieb möglich sein.“, so ein hoffnungsvoller Badehaus-Chef.

Seitenanfang
Render-Time: 0.214807