Dienstag, 07.07.2020

Badehaus bis Ende August von 13 bis 22 Uhr geöffnet

Die Umsetzung der Regeln des Infektionsschutzkonzeptes wird von den Gästen sehr gut angenommen; die Einschränkungen halten sich im Rahmen

In Anlehnung an die Vorgaben des Freistaates Thüringen, die aktuellen Corona-Beschränkungen bis zum Ende des Monats August zu verlängern, hat das Badehaus auch in den Sommerferien täglich von 13 bis 22 Uhr geöffnet. „Wir gehen davon aus, dass wir mit dem ersten Schultag, dass Schulschwimmen wieder bei uns durchführen und das Bad wieder ab 08 bzw. an den Wochenenden ab 09 Uhr geöffnet ist.“, so der Geschäftsführer Jens Eisenschmidt.

Zurzeit sind die Besucherzahlen nicht so wie in den vergangenen Jahren und die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen entsprechend kritisch. Das Badehaus hat im Gegensatz zu anderen Hallenbädern den Betrieb wieder aufgenommen und unter Beachtung der notwendigen Hygienevorschriften ist das Baden und Saunieren ohne Probleme möglich.

„Die Besucher sind sehr dankbar, wieder einen Schritt zurück zur Normalität zu gehen. Teilweise bilden sich zur Öffnung auch Schlangen, da der Aufwand zur Abkassierung und Desinfektion größer ist, aber letztendlich freuen wir uns, den Gästen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.“, so der Geschäftsführer.

Zusätzlich sind die beiden Freibadeeinrichtungen der Stadt „Bielener Kiesgewässer“ ab 10 Uhr und das „Salzaquellbad“ ab 11 Uhr geöffnet.

Seitenanfang
Render-Time: 0.272423