Dienstag, 19.02.2019

Endlich 18! Volljährig.

Wir feiern unseren Geburtstag mit allen Gästen am 2. März mit vielen Überraschungen ....Sektempfang, Tortenanschnitt und vieles mehr

Am Samstag, den 2. März feiert das Badehaus nun seinen 18. Geburtstag und bedankt sich den ganzen Tag bei seinen Besuchern mit einem besonderen Aktionsprogramm.

Mit dem Motto „Endlich 18! Volljährig:“ bietet das Team allen großen und kleinen Gästen viele Aktionen, bei denen für jeden etwas dabei ist.

In Anlehnung an das Thema stehen 18 Flaschen – Gratissekt zur Verfügung, welche stündlich im Empfangsbereich den Gästen als Dankeschön für den Besuch ausgereicht werden. Neben dem Aktiv-Animationsprogramm wurde Volleyballspielen im Wasser auch wieder thematisiert und ab 13 Uhr können sich Teams im Jugendstilbad bei diesem Trendsport ausprobieren.

Parallel organisiert der Technikmitarbeiter Michael Nickel ab 13 Uhr eine Führung „unter Deck“ und für viele Gäste wird es überraschend sein, welche Anlagen und Systeme den einwandfreien Badebetrieb gewährleisten. Pünktlich – 15:30 Uhr – zum Anschnitt der Geburtstagstorte, welcher mittlerweile zur Tradition geworden ist, lädt das Badehaus-Team wieder alle Gäste zum Schlemmen ein. „Damit möchten wir uns bei den Gästen für die vielen Besuche bedanken.“, sagt ein zufriedenen Jens Eisenschmidt, welcher das Bad seit der Eröffnung 2001 leitet.

Jährlich haben in den vergangenen 12 Monaten wieder fast 150.000 Gäste das Familien- und Erlebnisbad im Zentrum der Stadt Nordhausen besucht. Neben dem Schul- und Vereinssport nutzen viele Gäste das Schwimmen zur sportlichen Betätigung bzw. auch die unterschiedlichen Kursangebote der Mitarbeiter vor Ort. Die sehr gute Resonanz und das Image des Bades zeigt die Richtigkeit der Investition in das alte Jugendstilbad: Die Mitarbeiter untersetzen dies durch ihr aktives Handeln.

Am ersten Samstag im Monat März dieses Jahres gibt es im Saunabereich wieder exklusive Aufgüsse und der Erwachsenenaufguss – entsprechend der Thematik: 18 und volljährig! – wird 18 Uhr in der Terrassensauna den Höhepunkt darstellen. Das Bistro-Team wird für die gastronomische Versorgung da sein und ein Geburtstagsmenü ist für diesen Tag auch geplant

Also dann: …komm doch mit! Gemeinsam den Schritt zum Erwachsensein mit dem Badehaus feiern – 2. März ab 9 Uhr.

Montag, 11.02.2019

WIR SUCHEN DICH!

Rettungsschwimmer als Unterstützung für das Badehaus und die Freibadesaison gesucht

Das Badehaus- Team suchte junge, sportliche und motivierte Menschen, welche in Ihrer freien Zeit ein wenig Geld hinzuverdienen möchten.

Die Kosten für die Ausbildung zum Rettungsschwimmer werden übernommen. Der Kurs beginnt am 26.02.19 und streckt sich jeweils dienstags mit einer Einheit von 60 minuten über 8 Wochen hinweg.

Also dann - meldet euch telefonisch oder per Mail. Wir freuen uns!

Dienstag, 05.02.2019

PoolParty und dann gehen die Ferien weiter

Spiel und Spaß im Badehaus

Ein „Kinder-E-Roller“ wartet auf den Hauptgewinner am ersten Ferientag im Badehaus. Zur Pool-Party in der Kooperation mit der Energieversorgung Nordhausen am 11. Februar gibt es, neben vielen anderen Preisen, ein vielfältiges Aktionsprogramm für alle Gäste. Schon in den Vormittagsstunden gibt es Fetenmusik und viele Spiele sind Inhalt des Programms. Alle Ferienkinder können mit der Beantwortung der Gewinnspielfrage an der Verlosung teilnehmen und neben dem Hauptpreis gibt es 3 KinderBadePässe sowie Gutscheine der EVN zu gewinnen. Wie im vergangenen Jahr können mutige Kids ab 15 Uhr am Schnuppertauchen teilzunehmen, welches vom Tauchsportclub Neptun e.V. angeboten wird.

Mit Spiel, Spaß und tollen Preisen geht es an den nächsten Tagen in den Winterferien weiter. Langeweile soll für Kinder und Eltern in der schulfreien Zeit nicht aufkommen. Täglich sind unterschiedliche Animationen geplant, bei dem die Teilnehmer gewinnen und tolle Hauptpreise auf die Sieger warten. Beim „Tauchwettbewerb“ hat jeder Gast sicher seine Vorstellungen, jedoch ist die „Schneeballschlacht“ im Jugendstil ein spezielles Angebot in diesem Winter. Höhepunkt wird dabei der Laufball sein, mit dem man sich über das Wasser bewegen kann. Das Badehaus-Team verspricht somit Spiel und Spaß im und am Wasser an. Also: Los geht‘s, mitgemacht und sich die tollen Tagespreise sichern.

„Die Kinder sind in den Ferien im Badehaus den ganzen Tag gut aufgehoben“, so der Betriebsleiter Marcus Szemendera. Und da Baden bekanntlich hungrig macht, wird das Programm durch ein besonderes Ferienmenü abgerundet – und dies zu einem pauschalen, rabattierten Preis als Ferienticket. Also dann: „komm doch mit … in den Ferien in das Badehaus“.

Montag, 28.01.2019

POOL-PARTY mit Energie

...wir feiern in den Winterferien - tolle Preise zu gewinnen! Ein Interview mit dem neuen Betriebsleiter im Badehaus:

Marcus Szemendera

Frage: Ein neues Gesicht im Badehaus-Team - Herr Szemendera, für welche Aufgaben zeichnen Sie sich verantwortlich?

Antwort: Seit dem 1. November bin ich in der Bäderbetriebsgesellschaft angestellt und als Betriebsleiter tätig. Neben den Verwaltungsaufgaben übernehme ich mit dem altersbedingten Ausscheiden des Leiters Bäderbetriebe Herrn Hauptmann auch die Personalverantwortung für die Bereiche.

Frage: Was hat Sie an dieser neuen Aufgabe gereizt?

Antwort: Das Badehaus in Nordhausen und die zugehörigen Freibäder haben in der Region einen sehr guten Ruf, das Team ist sehr engagiert und ich möchte die erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Meine neuen Ideen werden dazu beitragen, zusätzliche Aktionen umzusetzen und den Gästewünschen entsprechend gerecht zu werden.

Frage: Nach dem Jahreswechsel waren in den vergangenen Jahren immer die Winterferien das erste Highlight im Veranstaltungskalender des Badehauses. Können die Familien auch 2019 damit rechnen?

Antwort: Auch in diesem Jahr wird es wieder viele Aktionen in der 2. Februarwoche geben. Wir sind da zurzeit in der Detailplanung. Es ist uns in jedem Fall wichtig, den Kindern in der Region ein interessantes Ferienangebot zu bieten und sie zu Sport und Spaß zu animieren.

Frage: Und die MEGA-Pool-Party?

Antwort: Wir haben in diesem Jahr einen neuen Kooperationspartner mit der Energieversorgung Nordhausen gefunden, mit dem wir die „PoolParty mit Energie“ organisieren. Beide Unternehmen der Stadtwerke-Gruppe sehen sich in der Verantwortung hier in der Region und möchten gerade den Kindern einen Höhepunkt in den Winterferien bieten.

Frage: Was können die Gäste in diesem Jahr erwarten?

Antwort: Wie in den vergangenen Jahren werden wir mit unseren Mitarbeitern den gesamten Tag Spielaktionen anbieten – in diesem Jahr auf Grund der Nachfrage auch eine Stunde länger, bis 18 Uhr. Es gelten die normalen Eintrittspreise und Kinder sind den ganzen Tag mit dem Feriengutschein bei uns im Bad inklusive Essen und Getränk gut aufgehoben.

Frage: In den vergangenen Jahren wurde immer ein Mountainbike als Hauptpreis angeboten. Können die Gäste auch 2019 damit rechnen?

Antwort: Natürlich haben wir uns auch dazu Gedanken gemacht und werden in einer Verlosungsaktion verschiedene Preise vergeben. Zusammen mit dem Energieversorger vor Ort, der EVN, haben wir uns für einen Kinder-Elektro-Roller als Hauptpreis entschieden. Weiterhin verlosen wir 3 KinderBadePässe und die Energieversorgung stellt uns zusätzlich für die Familien 3 Gutscheine für 100 kWh Strom zur Verfügung.

Frage: Wird der Aktionstag für die Gäste zusätzlich etwas kosten?

Antwort: Nein! Es gelten die normalen Eintrittspreise und Kinder sind den ganzen Tag mit dem Feriengutschein bei uns im Bad inklusive Essen und Getränk gut aufgehoben.

Abschluss: Dann wünschen wir Ihnen für die Winterferien viele Gäste, tolle Wettbewerbe und für die Anstellung im Badehaus gute Ideen!

Montag, 31.12.2018

Polarnacht im Badehaus

Arktische Aufgüsse, knisterndes Lagerfeuer und Kesselgulasch zur POLARNACHT am 19. Januar

Am 3. Samstag im ersten Monat des Jahres 2019 lädt das Sauna-Team im Badehaus zu einer besonderen Mitternachtssauna ein. Im stimmungsvollen Ambiente können die Saunagäste an diesem Abend schwitzen und sich von besonderen Aufgüssen bis 24 Uhr überraschen lassen.

Rustikal wird es auf der Saunadachterrasse zugehen, denn neben dem Lagefeuer wird der Kesselgulasch vom Bistroteam ein besonderes Highlight an diesem Abend sein. Unterschiedlich thematisierte nordische Aufgüsse unterstützen das Thema „Polarnacht“.

Diese ist in den Polargebieten ein Zeitraum um die Wintersonnenwende, in der die Sonne mehrere Tage bis Monate nicht direkt zu sehen ist. Die Polarnacht ist das Gegenteil des Polartages mit seiner Mitternachtssonne.

Ob diese in der Nacht zu sehen ist, kann das Badehaus-Team nicht versprechen. Aber die Antwort gibt es am 19. Januar …komm doch mit!

Mittwoch, 12.12.2018

10 % Rabatt im Badehaus am 23. Dezember

Das Team bedankt sich bei seinen Gästen für den Gewinn des Public Value Award.

„WIR HABEN GEWONNEN!“ - Dem Badehaus Nordhausen wurde am 23. Oktober der Public Value Award verliehen. Die Deutsche Gesellschaft für Bäderwesen e. V. (DGfdB) zeichnet seit 2010 alle zwei Jahre das Bad mit dem größten Gemeinwohl aus. In Deutschland gibt es knapp 7.000 Bäder, wobei das Badehaus Nordhausen in diesem Jahr mit der außergewöhnlichen Balance zwischen den vielfältigen Funktionen überzeugen konnte.

 

„Der Dank gilt vor allem den Mitarbeitern/-innen, die seit Jahren für das „Aktivsein“ sorgen und natürlich auch den Besuchern des Badehauses. Die Gäste sorgen mit ihren Besuchen und Hinweisen für die Weiterentwicklung der Bewirtschaftungskonzeption und geben dem Badehaus-Team mit ihren Wünschen viele Anregungen für Neues“, so Jens Eisenschmidt, Geschäftsführer der Badehaus Nordhausen GmbH, stolz.

 

Anlässlich des Gewinns des Public Value Awards wird sich das Badehaus-Team bei den Besuchern bedanken. Zwei Monate später, am 23. Dezember, dem vierten Adventssonntag, erhalten alle Gäste 10% Rabatt auf die Eintrittspreise. Zusätzlich gibt es an diesem Tag für Groß und Klein Spielanimationen und auch der Laufball wird sich über das Sportschwimmbecken bewegen.

 

Das Team des Badehauses freut sich auf viele Gäste, um gemeinsam die Auszeichnung zu feiern.

Dienstag, 11.12.2018

WIR FÜR EUCH!

Die Unternehmen der Stadtwerke-Gruppe starten eine Bürgerumfrage.... https://www03.surveygrid.com/online/ES7E/Umfrage

Die Unternehmen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe sind mit ihren derzeit acht Tochterunternehmen und zwei Enkelunternehmen seit 28 Jahren 365 Tage im Jahr für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und des Landkreises Nordhausen da.

 

„Daraus entsteht der Eindruck, dass die zu erbringenden Leistungen der Stadtwerke Nordhausen selbstverständlich sind, das Geschäft krisensicher ist und wir uns um unsere Zukunft keine Gedanken machen müssen. Die Unternehmen sehen sich jedoch durch zunehmende Regulierung, fortschreitende Digitalisierung und steigenden Wettbewerb vor neue Herausforderungen gestellt. Diesen Herausforderungen wollen wir uns frühzeitig stellen, um die Zukunft der Stadtwerke Nordhausen aktiv mitzugestalten“, so Konzerngeschäftsführer Olaf Salomon.

 Bei der Gestaltung der Zukunft ist auch die Meinung der Bürgerinnen und Bürger der Region gefragt. Aus diesem Grund starten die Unternehmen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe im Zeitraum vom 17.12.2018 bis 06.01.2019 eine Bürgerumfrage. Diese ist erhältlich in den Geschäftsräumen den Stadtwerke Nordhausen und Energieversorgung Nordhausen, im Stadtwerke-Servicecenter, im Energie-Service-Center, im Badehaus Nordhausen und in der Stadtinformation. Zusätzlich wird es am 18.12.2018 in der Südharz-Galerie und am 20.12.2018 in der Echte Nordhäuser Marktpassage einen Informationsstand geben, wo die Bürgerumfrage erhältlich ist. Natürlich erhalten Interessierte an den Ständen auch Informationen rund um die Leistungen der Stadtwerke Nordhausen. Auch online kann sich unter https://www03.surveygrid.com/online/ES7E/Umfrage an der Bürgerumfrage beteiligt werden.

Die Unternehmen der Stadtwerke-Nordhausen-Gruppe hoffen auf eine rege Teilnahme und bedanken sich bereits im Voraus für die aktive Unterstützung.

Mittwoch, 28.11.2018

NikolausStiefelAktion

Die Weihnachtszeit naht und auch das Badehaus-Team stellt sich darauf ein --- Stiefel abgeben und Süßigkeiten erhalten

Seid ihr auch alle brav gewesen?”, diese Frage sollten jetzt große und kleine Kinder möglichst ehrlich mit “Ja” beantworten können, denn vor der großen Bescherung am Heiligen Abend hat ein alter Bekannter seinen großen Auftritt: Am 6. Dezember zaubert der Nikolaus mit Äpfeln, Nüssen, Süßigkeiten und kleinen Geschenken ein Leuchten in die Augen aller braven Kinder.

Der Nikolaus und das Team vom Badehaus sorgen dafür, dass die Stiefel am Nikolaustag ein zweites Mal gefüllt werden. Die mit Badehauswasser gefüllten (Gummi-) Nikolausstiefel können beim Bistro-Team abgegeben werden und stehen nach dem Baden mit Leckereien gefüllt an der Kasse bereit. 

Donnerstag, 15.11.2018

Kraul-Schwimmkurse für Erwachsene

Zwei Kurse zur Erlernung und Erweiterung der Kraulschwimmtechnik ab dem 26.11.18

Sie können noch nicht schnell Schwimmen bzw. beherrschen die Kraultechnik nicht? Kein Problem! Wenn Sie sich zukünftig sportlich durch das Wasser bewegen möchten oder künftig mehr für die Gesundheit tun wollen, sollten Sie sich den 26. November vormerken, um anschließend in 10 Schwimmeinheiten die Kraulfähigkeiten zu erlernen bzw. zu verbessern.

In Kooperation mit dem erfolgreichen Nordhäuser Triathleten Peter Seidel bietet das Badehaus-Team ab dem 26. November zwei Schwimmkurse für Erwachsene an. „Durch seine praktischen Erfahrungen kann er die Fähigkeiten des Kraulschwimmens vermitteln wie kein anderer.“, so das Statement aus dem Badehaus.

Am letzten Montag im November starten zwei Kraulschwimmkurse unter der Anleitung des bekannten Spezialisten aus Nordhausen. Dabei können die Teilnehmer entweder das Kraulschwimmen erlernen oder dieses optimieren.

„Wir wollen dem Bedarf und der Nachfrage für das Kraulschwimmen gerecht werden, denn das Sportschwimmen boomt zz. wieder. Dabei wird ein Aushängeschild unserer Sportstadt Nordhausen seine Erfahrungen weitergeben und so manchen Tipp für die Teilnehmer der Kurse haben.“, so der Geschäftsführer des Badehauses Jens Eisenschmidt.

Insgesamt sollen die Übungseinheiten in den Abendstunden dazu beitragen, dass die Teilnehmer bis zum 21. Dezember das Kraulschwimmen beherrschen bzw. weiterentwickeln. Die Kurse sind für Erwachsene aller Altersklassen - egal ob für Freizeitschwimmer oder für sportlich Trainierte.

Anmeldungen werden telefonisch 03631 4799-47 oder direkt im Badehaus entgegengenommen. 

Freitag, 09.11.2018

Chinesisch Schwimmen

Das Badehaus-Team kooperiert auch in diesem Jahr mit der Hochschule Nordhausen...komm doch mit

Herr Grabe mit den Teilnehmern

Ein Traum geht in Erfüllung - Chinesische Studenten der Hochschule Nordhausen erlernen im Badehaus das Schwimmen.

Im Rahmen einer Hochschulkooperation mit der Hebei Universität in China studieren bereits mehr als 20 chinesische Studenten im Studiengang Umwelt- und Recyclingtechnik. In einem Pausengespräch mit ihrer Professorin Sylvia Dannewitz hat diese davon erfahren, dass doch einige dieser Studenten nicht schwimmen können. Für uns Deutsche eine ganz selbstverständliche im Rahmen des Schulschwimmens erworbene Fähigkeit, jedoch in China aus ganz objektiven Gründen eben nicht. In dem bevölkerungsreichsten Land der Erde mit fast 1,4 Mrd. Menschen haben die Kinder selten Möglichkeiten, Schwimmen zu erlernen. Die Studenten unserer Hochschule kommen zudem aus Megacities (mehr als 10 Mio. Menschen in einer Stadt), wo es kaum Schwimmhallen gibt. Im günstigsten Fall existieren riesige Poolanlagen, in denen aufgrund der Menschenmassen die Leute nur stehen können und dies mit Schwimmreifen um den Bauch. In der Stadt Sichuan gibt es z. B. einen 30.000 Quadratmeter großen Indoorpool, bekannt auch als „Totes Meer“, wo sich gleichzeitig bis zu 10.000 Menschen tummeln.

Herr Eisenschmidt, Geschäftsführer vom Badehaus, organisierte in kürzester Zeit einen ersten Schwimm-Erlernkurs für 7 chinesische Studenten. Ein Traum geht somit in Erfüllung und die Teilnehmer sind auf dem besten Weg, unter der Anleitung des Schwimmlehrers Sven-Jörg Grabe die Schwimmfähigkeiten zu erlangen.

Ein herzliches Dankeschön möchten sie deshalb an das Team des Badehauses richten und präsentierten sich nach den ersten Einheiten am Sportbecken des Familien- und Erlebnisbades.

Render-Time: 0.176462