Donnerstag, 21.10.2021

Mit Schwitzen gegen die Grippe kämpfen

Im Badehaus gibt es die Vorsorge ohne Impfung

Ein einfaches Mittel, die Stärkung des Immunsystems, kann helfen, den Körper stärker zu machen und den Grippeerregern vorzubeugen. Regelmäßige Saunabesucher härten ihren Organismus ab und sind dadurch weniger anfällig für Infektionen bzw. bekämpfen diese schneller durch ihre Abwehrmechanismen - sind sich die Mediziner hierzulande einig.

Medizinwissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass sich die Durchblutung im Nasen-Rachen-Raum verbessere, was zur allgemeinen Abwehrsteigerung beitrage. Zusätzlich komme es durch das Saunabaden zu biochemischen Anpassungen; die so genannten freien Radikale können besser abgewehrt werden, verbunden mit einer Aktivierung der „Killerzellen“ und des körpereigenen Gewebehormons Interferon. Darüber hinaus stabilisiert die Sauna das vegetative Nervensystem.

Wenn es jedoch zu spät ist, wird es zu einem ungleichen Duell: der Kampf von Krankheitserregern gegen unseren menschlichen Organismus. Bei einer Niederlage verbringt der Betroffene mit all den Nebenerscheinungen schon ein paar Tage in der Waagerechten und der „Knockout“ muss zunächst überwunden werden.

Die Saunagänge ersetzen dabei keine Impfung oder andere vorbeugende hygienische Maßnahmen. „Bei einem akuten Infekt sollte die Sauna jedoch immer tabu sein, um den Organismus nicht weiter zu schwächen und die anderen Gäste zu gefährden.“, rät Jens Eisenschmidt, der Leiter des Badehauses.

Die Sauna-Stammgäste im Nordhäuser Badehaus wissen das. Die Gäste kennen die gesundheitsfördernde Wirkung des Saunierens. Die zertifizierte Saunaanlage im Badehaus mit der Terrassensauna lädt zum Schwitzen ein. Gern geben auch die Mitarbeiter des Saunateams Hinweise zur sinnvollen Gestaltung des Saunabesuches. Auf der Grundlage des Hygieneschutzkonzeptes ist mit keinen einschneidenden Beeinträchtigungen in der Saunalandschaft zu rechnen. Vielmehr genießen die Badehaus-Gäste die wohltuende Atmosphäre, welche täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet ist.

Donnerstag, 14.10.2021

Mitarbeiter/-in im Bereich Bistro gesucht

komm doch mit - gemäß des Badehaus-Slogan suchen wir zz. Verstärkung für den weiteren - gemeinsamen - erfolgreichen Weg

Wir können Ihnen für 30 bis 35 Stunden in der Woche einen geregelten Dienstplan, einen Haustarifvertrag, ein cooles Team und Spaß bei der Arbeit bieten.

Lassen Sie uns bei Interesse Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen bzw. vereinbaren Sie einfach ein Gespräch mit uns - danke!

Ihr freundliches Badehaus-Team

Donnerstag, 07.10.2021

Zufahrt zum Parkplatz ändert sich am Freitag

Baustelle "Grimmelallee" sorgt wahrscheinlich noch bis Weihnachten für Einschränkungen

Zunächst die guten Nachrichten:

- Nur noch bis Dezember ist die Grimmelallee aus Richtung Europakreuzung gesperrt.

- Der Badehaus-Parkplatz ist weiter erreichbar - Anfahrt über die Grimmelallee stadtauswärts.

Unsere Gäste müssen sich ab Freitag, den 08.10.21 wieder auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Auf der Grundlage des Baufortschrittes "wandert" die Baustelle nordwärts und die Arbeiten werden zwischen Behringstraße und Europakreuzung fortgeführt.

https://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=299150

Dienstag, 28.09.2021

Weihnachten feiern im Badehaus

Gruppenangebot ist wieder buchbar+++ab sofort nehmen wir Anmeldungen entgegen+++Telefon 03631 4799-0+++ho-ho

So lange ist es nicht mehr hin!

Auch in diesem Jahr können Kindergartengruppen, Schulklassen oder Vereinsmitglieder das Weihnachtsfeierangebot im Badehaus nutzen.

+++180 min. Badespaß+++ein leckeres Weihnachtsmenü+++Sport- und Spielanimationen+++ werden von den Mitarbeitern des Badehaus-Team angeboten und wie im vergangenen Jahr gibt es auch 2021 für die Gruppen wieder etwas zu gewinnen.

Lasst euch überraschen! Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung_W_feiern_Seite2.pdf

Anmeldung_W_feiern_Seite2.pdf
Freitag, 24.09.2021

Alle Jahre wieder - Senioren erobern das Badehaus

...vielfältige Angebote für unsere erfahrenen Gäste

Begeisterte Senioren im Jugendstilbad
Organisator Reiner Berndt - Senioren - Lukas Edeler und Stefanie Hanke vom Badehaus-Team

Heute war es wieder soweit. Die aktiven Mitstreiter der Seniorensportgruppe unter der Leitung von Reiner Berndt besuchten zu ihrem Seniorensporttag wieder das Badehaus. Nach Abstimmung mit den verantwortlichen Mitarbeitern im Bad- und Aquasportbereich nutzten die erfahrenen Sportler die vielfältigen Angebote.

"Die fast 60 Teilnehmer zeigen, wie gut die Angebote im Badehaus sind und wie sehr unsere Seniorensporttage bei der älteren Generation gefragt sind.", so ein zufriedener Berndt." 

Neben dem Schwimmen im Sportschwimmbecken, dem Relaxen in den Whirlpools, zeigte die Aquasportangestellte Stefanie Hanke, wie Man(n) oder Frau sich im Flachwasser aktiv trainieren kann. 30 Minuten waren dann schon für den einen oder anderen Teilnehmer der Gruppe anstrengend und Spaß hat es allen gemacht.

Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung, so der Tenor aus dem Badehaus. Vielleicht nutzen ja auch künftig einige Senioren die verschiedenen Angebote in den Vormittagsstunden im Bad. Der Guten-Morgen-Tarif mit einer fast 100 %-igen Rabattierung lädt in jedem Fall von Montag bis Freitag dazu ein.

Freitag, 27.08.2021

Zufahrt zum Badehaus wird geändert

Ab kommender Woche erreichen Sie uns mit dem PKW aus nördlicher Richtung (Europakreuzung)

Auf der Grundlage des Baufortschrittes in der Grimmelallee ändert sich ab der kommenden Woche die Verkehrsführung und Sie erreichen uns bis auf Weiteres nur aus Richtung Norden (Europakreuzung) zum Badehaus-Parkplatz, der weiter zur Verfügung steht. 

Fußläufig, mit der geplanten Fertigstellung des Gehweges, erreichen Sie uns wieder ab Ende September - so der Bauplan der ausführenden Unternehmen.

Das Badehaus-Team dankt Ihnen nochmals für das Verständnis und freut sich weiter auf Ihre Besuche ...komm doch mit! 

Dienstag, 24.08.2021

Ab Montag, den 06.09.21 wieder ab 08 Uhr - an den Wochenenden ab 09 Uhr - bis 22 Uhr geöffnet

Schwimmen, Tauchen, Schwitzen und Erholen im Badehaus! – Hygienevorkehrungen haben sich bewährt

Nachdem das Badehaus Nordhausen auf Grund der aktuellen Corona-Beschränkungen zurzeit nur von 14 bis 22 Uhr geöffnet hat, werden die Angebote ab dem 06. September wieder erweitert. „Wir sind froh, dass unsere Gäste so verständnisvoll auf die verkürzten Öffnungszeiten reagiert und uns weiter besucht haben. Ab dem 06. September öffnen wir wieder ab 08 Uhr und die Einschränkungen gehören auch der Vergangenheit an.“, so der Geschäftsführer Jens Eisenschmidt. Selbst Kindergeburtstage können unter der Beachtung der Vorgaben wieder im Badehaus gefeiert werden und darauf freuen sich die Mitarbeiter. „Endlich wieder spielende Kinder, aktive Schwimmer und entspannte Saunafans im Haus“, so der allgemeine Tenor unter den Beschäftigten.

Mit dem Ende der Freibadesaison und dem Beginn des neuen Schuljahres schaut das Team optimistisch in die kommenden Wochen, denn die Besucherzahlen waren trotz der Pandemie überaus zufriedenstellend.

Auch das Schul- und Vereinsschwimmen starten pünktlich am ersten Schultag ab 08 bzw. 15 Uhr.

Zurzeit sieht es so aus, dass das Badehaus keinen zusätzlichen Schließungszeitraum im laufenden Jahr benötigt.

Freitag, 20.08.2021

50 Euro geschenkt und ab in`s Badehaus

...mit der Thüringer Familienkarte können kindergeldberechtigte Familien auch das Badehaus nutzen

"Die Anfrage kam überraschend.", so der Geschäftsführer des Badehauses Nordhausen, aber es war "ECHT": Die Thüringer Landesregierung unterstützt kindergeldberechtigte Familien mit einem 50 Euro - Gutscheinheft für einen Besuch im Badehaus Nordhausen. Natürlich können auch andere Kultureinrichtungen besucht werden, aber im Badehaus ist das Geld am Besten angelegt, ist sich der Geschäftsführer des Badehauses sicher.

In den vergangenen Tagen haben viele Familien das Schreiben des Familienministeriums im Briefkasten gehabt und konnten sich bei den Städten und Gemeinden das Gutscheinheft abholen. Insgesamt sind Gutscheine im Wert von 50 Euro als Wertmarken enthalten, die ab sofort auch für einen Besuch im Badehaus Ihre Gültigkeit haben.

Noch bis zum 14.11.21 und das Badehaus-Team freut sich ab sofort über jeden Besuch!

Mittwoch, 28.07.2021

MITARBEITER GESUCHT!

Das Badehaus-Team sucht zur Verstärkung neue engagierte Mitarbeiter.

Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden regulären Bade- und Saunabetrieb ab Anfang September suchen wir zuverlässige Mitarbeiter (m/w/d) in den Bereichen:

- Service Reinigung

- Bistro

- Hausmeisterdienste

Bewerbungen werden postalisch unter "Badehaus Nordhausen GmbH, Grimmelallee 40, 99734 Nordhausen" oder per Mail unter "teambadehaus-nordhausen.de" bis zum 15.08.21 entgegen genommen.

Für Rücksprachen stehen auch die Mitarbeiter telefonisch unter 03631 4799-0 zur Verfügung.

Erfolgreich in eine gemeinsame Zukunft ☺!

StellenanzeigenBHN_NEU2807.pdf

StellenanzeigenBHN_NEU2807.pdf
Montag, 19.07.2021

Badehaus auch in den Sommerferien für Vereine geöffnet

Ausgefallenes Schwimmtraining kann nachgeholt werden.

Nachdem die Stadt Nordhausen auf Grund der Corona-Pandemie die Sporthallen in den Sommerferien für Vereine geöffnet lässt, können auch die Vereinsmitglieder, welche regelmäßig das Badehaus nutzen, in der schulfreien Zeit trainieren.

"Wir wollen damit das Vereinsleben fördern und vor allem den Kids die Möglichkeit geben, ausgefallenen Trainingsinhalte nachzuholen.", so Eisenschmidt - der Geschäftsführer der städtischen Bädergesellschaft.

Seitenanfang
Render-Time: 0.289268